30. Juli 2011

Eine Tasche

nach der Vorlage von Daniela habe ich für eine Freundin gefüllt mit Badesalz und Tee diese Tasche gewerkelt. Das Papier ist nicht von Stampin' Up!, sondern ist noch aus Altbeständen. Ich finde, es ist ein passendes Taschenpapier, da die Blumenranken mit Samt überzogen sind.


Euch einen schönen Abend und ein kreatives Wochenende,
Maike

28. Juli 2011

Mal wieder auf die Schnelle

musste eine Gutscheinverpackung her. Ich wollte den Gutschein nicht einfach so überreichen, hatte aber auch kaum noch Zeit, da Mann und Kinder schon fast angezogen im Auto saßen (naja, hatte doch noch 15 Minuten). Das ist daraus geworden:
mit den Stampin' Write Markern ausgemalt

Ich habe dann noch schnell etwas handschriftlichen Text hinzugefügt und dann konnte es auch schon losgehen. Die Mutter hat sich sehr gefreut.

Kreative Grüsse,
Maike

26. Juli 2011

Stifttasche

Es wurde für einen Vater ein Geschenk gebastelt, dass er mit ins Büro nehmen kann. Der Tochter gefiel mein Utensilo wg. des überzogenen Papiers so gut, dass wir spontan zusammen eine Stifttasche gewerkelt haben.



 
Als Verschluss dient ein Magnet. Die Tasche mit dem Schmetterling habe ich als Test, ob die Idee auch funktioniert nebenher mitgebastelt. War ihr also immer einen Schritt voraus. Die junge Dame fand die Stifttasche aber auch so schön, dass sie sie auch mitgenommen hat. Ihre Mutter hat sich sehr darüber gefreut.

Ich hoffe, die Spontanidee gefällt euch und schreibt dann einen Kommentar.

Schöne Woche,
Maike

24. Juli 2011

Dem Wetter angepasst

habe ich mal Trauerkarten gebastelt. Aus dem Set "Glaube einfach" stammt der runde Stempel, den ich silber embosst habe, allerdings mit 2 verschiedenen Silberembossingpulvern. Der Unterschied ist ja erkennbar auf den Bildern. Die Schriften sind noch von LaBlanche.


Damit man nicht auf schwarzen Cardstock schreiben muss, habe ich das Schriftfeld in Form einer Top Note gestaltet. Leider fehlen mir da die Aufnahmen, da der Wind zu kräftig war. Evtl. reiche ich die nach, denn eine Trauerkarte habe ich noch, aber das Wetter spielte zum Ablichten so gar nicht mit.


Schönen Abend noch,
Maike

22. Juli 2011

Utensilo

Ich habe mal nach der Anleitung von Doris ein Utensilo gebastelt. Allerdings habe ich ein 30,5cm x 30,5cm Bogen DP von SU genommen und die restlichen Angaben von Doris so übernommen.

Für einen Besuch bei Freunden habe ich es mal als Blumenübertopf abgewandelt. Nachher sollte die Blume aber raus, da die Ecken nicht ganz dicht sind :-)).



Bleibt kreativ und danke für`s Schauen und Kommentare,
Maike

20. Juli 2011

Tiki-Maske für Hawaii-Party

Wir waren zum Geburtstag eingeladen, einer Hawaii-Party. Das Geburtstagskind wünschte sich von mir eine Verzierung der Glaskannen in Form einer Tiki-Maske. Sie hatte bedruckte Glaskannen im Internet gesehen, die aber richtig teuer waren. Diese Vorlage gab sie mir und ich habe sie dann versucht, so ähnlich zu basteln. War gar nicht so einfach, aber ich war mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Das Geburtstagskind hat sich riesig gefreut und die Gäste haben alle die Kannen bewundert.


Ich habe Moosgummi wg. der Spritzer genommen und teilweise gestanzt (SU Wellenkreis und Oval) und den Rest mit der Hand ausgeschnitten.

Hier die Bilder von den beiden Kannen:


Aloa (schreibt man das so?),
Maike

19. Juli 2011

Verpackung bei Bestellung möglich

Ein Herr hat bei mir SU-Produkte bestellt, weil seine Liebste gesagt hat: "Lass dir als Geschenk mal was einfallen." Gesagt, getan, da er bei einem "Frauengespräch" Wörter wie Stempel, Stanzen, Stampin Up aufgegriffen hatte.

Ich habe ihm dann noch angeboten, die Sachen auch gleich zu verpacken. Dieses Angebot hat er sehr gerne angenommen. Lieblingsfarbe momentan meinte er lila.

Hier sind die Bilder:




Im Umschlag befanden sie u.a. ein Katalog, ein Mini-Katalog, Farbkarton und zwei Stanzen. In der Tasche habe ich die Stempel, ein Stempelkissen, etwas Band und ein Fingerschwämmchen verpackt. Die Stempelstifte und die Stempelrolle samt Griff sind dann noch als einzelne Pakete dabei. Die Karte war passend dazu auch noch dabei.

Ich hoffe, das Geburtstagskind hat sich gefreut über die Inhalte und auch die Verpackungen. Da hat "Mann" sich doch wirklich mal etwas einfallen lassen. Von hier aus auch noch "Herzlichen Glückwunsch nachträglich".

Über einen Kommentar freue ich mich immer,
Maike

18. Juli 2011

neue Hülle

Die Toffifee-Schachtel habe ich einfach mal neu eingehüllt. Die Originalverpackung diente mir dabei als Schablone.Die verwendeten Stempel sind: Itty Bitty Bits und Denk an dich.



Euch einen kreativen Tag,
Maike

17. Juli 2011

Tortenverzierung mit Esspapier

Aus Esspapier, mit der Bigshot (Schmetterlinge) und der geliehenen Slice (70) ist diese Tortenverzierung entstanden:


Das Geburtstagskind hat sich sehr gefreut.

Kreative Grüsse,
Maike

13. Juli 2011

Heavy Metal

oder so ähnlich ist der Bilderrahmen für Paul geworden. Die Eltern sind Heavy Metal Fans und der Opa auch. Mir sagt die Stilrichtung nicht so zu, deshalb habe ich nur die Farben Schwarz und Grau aufgegriffen und den weißen Rahmen in schwarz gewischt und dann mit Silber und Klarglänzend embossed. Sonst wäre die Farbe wieder abgegangen. Die Buchstaben habe ich mit der Slice ausgestanzt und mein vorhandenes Papier genutzt.



Der Opa hat sich gefreut, denn der hat den Bilderrahmen bekommen. Mal sehen, was die Eltern am Wochenende dazu sagen.

Schöne Woche,
Maike

10. Juli 2011

Reste von der Geburtstagskarte

Da ich von der Geburtstagskarte noch einen Streifen Karton über hatte und auch noch Bilder, habe ich diese einfach für eine kleine Karte genutzt. Diese bekommen meine Eltern.

Den Text "my family" habe ich mit der Slice ausgestanzt.Meine beste Freundin Finja hat mir ihre Slice für`s Wochenende geliehen und das habe ich gleich ausgenutzt :-)).

Bleibt kreativ,
Maike

9. Juli 2011

Glückwünsche zum 70.

Wir waren zum 70. geladen und brachten als Geschenk das Grillgut samt "Zubehör" mit.
Eine kleine Karte durfte nicht fehlen. Also hier meine Karte:





Da die Karte für meinen Onkel ist, habe ich von unserer Familie Fotos statt viel Text hineingeklebt.

Schönen Abend und bis morgen,
Maike

7. Juli 2011

Rucksack

Ich hatte vor langer Zeit mal einen Rucksack gebastelt. Den habe ich nun noch mit geprägten Schmetterlingen und Strasssteinen dekoriert und verschenkt.

Die kleine Dame hat sich sehr gefreut, da es ihre Lieblingsfarben sind.

Danke für`s Schauen und über Kommentare freue ich mich immer.

Lieben Gruß,
Maike

4. Juli 2011

Danke an die Erzieherinnen

Heute war das letzte Mal der Spielkreis zur Eingewöhnung im Kindergarten. Am 02.08. geht dann der "Ernst des Lebens" für einen 3jährigen los. Die beiden Erzieherinnen Conni und Inken haben ein kleines Dankeschön für die Zeit und die liebevolle Betreuung zum Abschluss bekommen.

Ein Milchkarton mit der Big Shot gestanzt (Inhalt: eine "Kugel" in den Kartonfarben), DP (alt) von SU und der Junge ist aus dem Set "All in the Family".
Eine kleine Dankeskarte darf nicht fehlen.
Karton, DP (alt) und Stempel von Stampin' Up!, die bunten Perlen habe ich von einer Freundin bekommen.
Hier beide Sachen noch mal zusammen.
Die beiden haben sich riesig über die Kleinigkeit gefreut. So sollte es ja auch sein.







Euch einen schönen Abend und bis die Tage,
Maike

eine kleine Verpackung

Hallo,

neben Geburtstagen, Arbeiten, kranken Kindern, schönes Wetter genießen und Gartenarbeit habe ich auch gebastelt. Eine kleine Verpackung, die farblich auf den Inhalt abgestimmt ist und mit dem Set "Baby Blossem" bestempelt wurde. Es passen genau 3 "Kugeln" hinein.

Die Verpackung habe ich bei Daniela gesehen und dort findet ihr auch die Maße. Vielen Dank Daniela dafür!


Morgen gibt es dann das Dankeschön an die Erzieherinnen vom KiTa-Spielkreis zu sehen.

Kreativen Start in die Woche und bis morgen,
Maike

Geschenktüten gepimpt

Beim Aufräumen habe ich noch kleine weiße Geschenktüten gefunden und diese dann gleich mal mit altem Designerpapier, einem schönen Spruch un...